33 Zaunstandorte / 386 Menschen / 877 Beiträge
Beitrag
Artikel

Neues zur Plattform "kroetenzaeune.de"

Während die Frühjahrssaison näher rückt, möchten wir ein paar Informationen zu technischen Änderungen an der Plattform teilen. Hoffentlich ist für jede/n etwas Nützliches dabei.

Aktualisierung von grouprise

Die Plattform kroetenzaeune.de basiert auf der Initiativen-Software grouprise. Seit dem Start der Plattform hat sich natürlich auch grouprise weiterentwickelt. Diese Änderungen (vor allem Fehlerkorrekturen) sind nun auch hier bei uns zu finden.
Nach außen sollte sich kaum etwas geändert haben. Falls ihr jedoch irgendwo über einen nicht-übersetzten (englischsprachigen) Textbrocken stolpern solltet, dann meldet euch bitte.

Vereinfachte Planung von Zaunbegehungen

Zuvor mussten beim Anlegen von Terminen für Zaunbegehungen (Planung von Zaunbegehungen im Menü des Zaunstandorts) viele Details ausgefüllt werden (Titel, Beschreibung, Ort, ...) und vor allem musste dabei das Feld öffentlich abgewählt werden, damit die Termine nicht für alle auf der Startseite erscheinen. Dies war natürlich etwas mühevoll und fehleranfällig für neue Nutzende.

Somit ist das Formular fortan bereits vorab sinnvoll ausgefüllt. Es muss lediglich der Starttermin und die Anzahl der Wiederholungen eingegeben werden.

Beschreibung des Formats für den Import von Tierfunden

Über den Punkt Hochladen von Zaunbegehungen (im Menü des Zaunstandorts) ist es möglich, eine Tabelle mit den Ergebnissen von vergangenen Zaunbegehungen hochzuladen.

Die Dokumentation des Datenformats ist nun in dem Hochlade-Formular verlinkt.

Ausfall am Sonntag

Am letzten Sonntag hatte unser Server, auf dem auch kroetenzaeune.de läuft, Probleme mit der Hardware. Erst anschließend fiel uns auf, dass die Webseite noch nicht Teil des Monitorings war, auf dass sie erst am Montag wieder erreichbar war. Hoffentlich hat euch das keine Probleme bereitet.
Fortan wird die Plattform mittels technischem Monitoring überwacht, auf dass Ausfälle schneller erkannt und behoben werden können.

Nutzungshinweise

Informationen zur Nutzung der Plattform findet ihr in der Gruppe @hilfe.

Tretet gern der Gruppe bei, um die vorhandenen Informationen zu verbessern.

Eure Anmerkungen sind erwünscht!

Mehrere der jüngsten Verbesserungen gehen auf eure Anregungen zurück:

  • Anett S. regte die Verbesserung der Zaunbegehungsplanung hin,
  • Benjamin W. meldete die fehlende Dokumentation für das Hochladen von Tierfunden.

Eure Hinweise sind essentiell, um diese Plattform für euch nützlicher und erfreulicher zu gestalten.

Falls euch also Verbesserungspotentiale oder Probleme auffallen, dann schreibt gern an die Betriebergruppe oder legt ein Ticket gleich dazu an (falls ihr euch technisch sehr engagiert fühlt).

Wir wünschen euch einen guten Start in die Saison!

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Zaunstandortgruppe @kroetenzaeune per E-Mail

Kommentare

  1. Und noch ein kleiner Nachtrag an weiteren Neuerungen:

    Verbesserte Darstellung der Zaunbegehungstermine

    • Die angezeigte Uhrzeit ist nicht mehr um eine Stunde verschoben (UTC / lokale Zeit).
    • Der jeweilige Termin ist verlinkt (anklickbar).
    • Die angemeldeten Teilnehmenden werden zeilenweise getrennt dargestellt (hoffentlich übersichtlicher).
    • Der Link zum Anlegen neuer Termine wird nun auch angezeigt, falls es bereits Termine gibt.

    Tierfunde am Standort

    In der rechten Seitenleiste wird nun in jedem Standort ein kurzer Überblick über die gemeldeten Tierfunde des Standorts angezeigt.
    Falls ihr Ideen für nützlichere/graphische Visualisierungen von bestimmten Informationen habt, dann schreibt uns gern die Details.

  2. Anmelden zum Kommentieren