32 Zaunstandorte / 379 Menschen / 865 Beiträge
Beitrag
Artikel

Meldung von Tierfunden

Knapp pünktlich zum Beginn der diesjährigen Krötenzaun-Saison ist nun die Eingabe von Tierfunden für alle Aktiven möglichen.

Besuche dazu deinen Zaunstandort und klicke anschließend im Zaunstandort-Menü auf Eingabe von Tierfunden. Nun werden dir geeignete Termine vorgeschlagen, aus denen du den den passenden auswählen kannst. Nach der einmaligen Eingabe von Umgebungsbedingungen (Wetter), lassen sich Tierfunde eintragen. Alle Tierfunde sind dabei einzeln entsprechend ihrer Details (Spezies, Alter, Geschlecht, ...) zu melden.

Eine Übersicht über die gemeldeten Tierfunde des Zauns ist nun auch in der rechten Seitenleiste des Zaunstandorts zu finden.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Zaunstandortgruppe @kroetenzaeune per E-Mail

Kommentare

  1. Zusätzlich werden nun Termine nicht mehr in der Liste von Inhalten (auf der Startseite und auf der jeweiligen Zaunstandortseite) angezeigt.
    Somit gehen die langfristig relevanten Beiträge (Artikel) nicht mehr in einer Flut von Zaunbegehungsterminen unter.

    Die Termine sind weiterhin in den Zaunstandortseiten über einen Klick auf Mehr in dem Kalender-Feld erreichbar.

  2. Anmelden zum Kommentieren