53 Zaunstandorte / 563 Menschen / 1544 Beiträge
Beitrag
Artikel

Kleine Verbesserungen zum Abschluss der Frühjahrswanderung

Die Entwicklung dieser kroetenzaeune.de-Datenbank ging natürlich auch in dieser Saison weiter.

In den letzten Tagen sind folgende sichtbare Verschönerungen aktiv geworden:

  • ihr könnt Tierfunde nun selbständig nachträglich korrigieren
    • bisher musstet ihr dafür die Betreiber-Gruppe @kroetenzaeune anzuschreiben und uns um die Änderung bitten
    • dies wird hoffentlich den gefühlten Stress der "Endgültigkeit" bei der Eingabe von Tierfunden reduzieren
  • Tierfund-Diagramme werden in einer Gruppe / einem Zaunstandort nur dann eingeblendet, wenn es auch wirklich Tierfunde in der letzten Zeit gab
    • beispielsweise waren die Diagramme in der Betreiber-Gruppe (@kroetenzaeune) und in der Hilfe-Gruppe (@hilfe - für Hinweise zur Nutzung) immer deprimierend leer (auch wenn dort niemand die lieben kleinen Tierchen erwarten würde)

In Richtung Herbst werden wir wahrscheinlich folgende Verbesserungen umsetzen:

  • Benachrichtigungen der anderen Mitglieder des Zaunstandorts nach der Eintragung von Tierfunden
    • dies soll es anderen Mitgliedern des Zaunstandorts ermöglichen, Rückmeldung zu geben - beispielsweise um bei einem besonders seltenen (unerwarteten) Spezies-Fund zu schauen, ob es wirklich ein solch seltenes Tier war
  • präzise Fundorte (z.B. "Eimer Nr. 6") sollen sich zukünftig auf der Ebene eines Zaunstandorts festlegen lassen (abhängig davon, wie ein lokaler Zaun im Detail aussieht)
    • bisher stand nur ganz allgemein "Zaun" und "Umfeld" zur Auswahl

Die kroetenzaeune.de-Software gehört der Allgemeinheit (technisch: "steht unter einer Freien Lizenz"). Also ist deine Mitwirkung oder die deiner technik-begeisterten Freund:innen mehr als willkommen!

Falls du tierfreundliche Menschen mit Fähigkeiten (oder auch nur Interesse) in der Web-Entwicklung (konkret: vuejs) kennst, dann motiviere sie gern, sich in die Entwicklung von kroetenzaeune.de einzubringen. Dann könnten wir endlich mal die Eingabe von Tierfunden etwas einladender und moderner gestalten ...

Ansonsten: falls ihr Gedanken oder Wünsche habt: immer her damit!

Bildquelle: Michal Matlon (unsplash)

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Zaunstandortgruppe @kroetenzaeune per E-Mail